Der Eiersegen – neu entdeckt

EiersegenSchon das selbstgedruckte Cover der CD sieht aus wie ein Bummel durchs Dorf – Alfred Mantau, Rolf Bading, Ulf Pahling, Kita-Mutter Ingrid Schmidt und viele andere bekannte Gesichter zieren den Titel des Projektes, das der Semliner Maler Helmut Neitzel rechtzeitig zum Dorffest vorgestellt hat: Die CD “Der Semliner Eiersegen”, ein prallvolles Hörbuch aus dem Dorf. Auf 80 kurzweiligen Minuten kommen Stimmen aus dem Dorf zu Wort – mit Liedern, Texten, Anekdoten. Und immer wieder mit dem “Eiersegen”, einem Gedicht, das der dichtende Ingenieur Heinrich Seidel (1842-1906) aus einer in mehreren Fassungen überlieferten alten Semliner Sage schuf.
Die CD, die für 5 Euro käuflich erworben werden kann, ist ein lebendiger und liebevoller Blick aufs Dorf am See – und ein ambitioniertes Stück Arbeit, das Helmut Neitzel beherzt und mit viel Eigeninitiative absolviert hat. Ein Muss für alle Semliner Haushalte… und ein Riesenspaß für jeden Besucher!

Helmut Neitzel ist per Mail erreichbar unter hneibrb@freenet.de .
Einen Überblick über sein malerisches Schaffen gibt es hier