Die Semliner Hefte: Dorfgeschichte(n) auch im Abo

Die „Semliner Hefte“ sind ein ehrgeiziges verlegerisches Projekt, das Martin Keune 2010 gestartet hat: Alle drei bis vier Monate erscheint ein 32seitiges Büchlein mit Geschichten aus dem oder über das Dorf. Reiseführer, Geschichtliches, Kochbücher, Tiere, Bäume, Windmühlen, der See, Krimi, Kinderbücher, – selbst „Semlin im Jahr 2041“ war schon Thema, und „Semlin für Anfänger“ berichtet selbstkritisch von typischen Semliner Anfängerfehlern von Neubewohnern. Mit Ko-Autor*innen wie Heike Brett, Martina Huchthausen oder Frieder Neumann wird dafür gesorgt, dass den Büchlein aus dem Dorf auch nach der 25. Nummer die Themen nie ausgehen. Für wenige Euro sind die Büchlein im Fitnesstsudio Rausch, der Fischerhütte, der Rathenower Buchhandlung Tieke und im Onlineversand www.kizuco.de erhältlich. Und wem das alles zu kleinteilig ist, macht einfach ein Abo! Das Abonnement kostet je Ausgabe 3 € (2 € plus 1 € Versandkosten). Jedes Büchlein kommt sofort nach Erscheinen zuverlässig per Post.

Zur Bestellung bitte eine E-Mail an keune{at}zitrusblau.de mit folgenden Angaben:

  • Start mit Ausgabe-Nr.
  • Bezahlmethode (Überweisung, Paypal)
  • Anzahl:
    • 5 Hefte für zusammen 15 €
    • 8 Hefte für zusammen 24 €
    • 10 Hefte für zusammen 30 €
  • Vor- & Nachname
  • Anschrift
  • E-Mail
  • Newsletter erhalten?